DRK Kreisverband

Hamburg-Nord e.V.

+++ Tai Chi für Anfänger und Fortgeschrittene beim DRK in Langenhorn +++ Hatha-Yoga beim DRK in Langenhorn +++ Hatha-Yoga beim DRK in Langenhorn +++ Selbstverteidigungskurs für Seniorinnen und Senioren beim DRK in Barmbek +++ Bauchtanz – Ferienkurs für Mädchen (7 – 12 Jahre) +++ „Fitness für den Kopf“ – Denksport beim DRK in Barmbek +++ BFD – Bundesfreiwillige/r zum 01.07.2019 oder später gesucht +++ Nebenverdienst/Nebenjob: Motivierte/r Mitarbeiter/in als Hausnotrufberater gesucht +++ SOMMERPROGRAMM 2019 Online +++
Eingetragen am 13. September 2016 10:32 Uhr

Auf den Kriegskindern und ihren Familien lasten 2 Weltkriege. Sie sind zutiefst geprägt durch die Ereignisse, den Geschichten ihrer Eltern und weiteren Familienangehörigen, die in Trümmern, umgeben von Schuld, Ohnmacht, Tod, Verlust und Angst geboren wurden oder ihre Kindheit und Jugend verbracht haben. Im Rahmen eines Erzählcafés werden die Erlebnisse betrachtet und von der Gestalttherapeutin Hannelore Schneider moderiert. Der Kurs bietet Platz für Erinnerungen und die Möglichkeit, eigene unverarbeitete Erlebnisse und Ängste begleitet ans Tageslicht zu bringen.

Es können eigene Fotos mitgebracht werden. Außerdem werden Filmausschnitte einer Hamburger Gruppe, die in den Jahren 1934 bis 1945 geboren wurden, gezeigt:  „…da war ja auch Krieg – Verstehen was war“.

Entspannungsübungen mit Musik unterstützen das Seminar.

Seminarangebot

Start:             Montag, 10.10.2016 (bis 28.11.2016)

Zeit:               montags, 18:00 – 19:30 Uhr

Termine:       8

Ort:                 DRK, Steilshooper Straße 2, 22305 Hamburg

Kosten:         €  58,00

Anmeldung und Information: Di., Mi. und Do. von 14:00-16:00 Uhr bei Frau Puls unter der Rufnummer 040 – 29803950 oder unter info@drk-hamburg-nord.de.