DRK Kreisverband

Hamburg-Nord e.V.

+++ Tai Chi für Anfänger und Fortgeschrittene beim DRK in Langenhorn +++ Hatha-Yoga beim DRK in Langenhorn +++ Hatha-Yoga beim DRK in Langenhorn +++ Selbstverteidigungskurs für Seniorinnen und Senioren beim DRK in Barmbek +++ Bauchtanz – Ferienkurs für Mädchen (7 – 12 Jahre) +++ „Fitness für den Kopf“ – Denksport beim DRK in Barmbek +++ BFD – Bundesfreiwillige/r zum 01.07.2019 oder später gesucht +++ Nebenverdienst/Nebenjob: Motivierte/r Mitarbeiter/in als Hausnotrufberater gesucht +++ SOMMERPROGRAMM 2019 Online +++
Eingetragen am 07. August 2015 10:32 Uhr

Das Deutsche Rote Kreuz in Barmbek errichtet auf 270 qm ein „Kleiderdepot“, um unseren neuen Nachbarn in den Flüchtlingsunterkünften sortierte Bekleidung zur Verfügung stellen zu können.

Der DRK Kreisverband Hamburg-Nord e.V. verfügt seit vielen Jahren über eine Kleiderausgabestelle für hilfsbedürftige Personen. Im Jahr 2014 wurden 48 Tonnen Bekleidung  gespendet, sortiert und an 3000 Hilfesuchende verteilt. Die regelmäßige Kleiderausgabe am Standort Barmbek kann allerdings nur für eine begrenzte Anzahl von bedürftigen Personen sichergestellt werden. Aus diesem Grund werden jetzt die Spenden in einer Halle zwischengelagert, sortiert, verpackt und je nach Bedarf zu den einzelnen Flüchtlingsunterkünften geliefert. Die Verteilung der vorsortierten Bekleidung wird von den Freiwilligen vor Ort übernommen.

Wir verfügen zurzeit über genügend Kleidung für Erwachsene, allerdings werden weiterhin Kleiderspenden für Säuglinge und Kinder und finanzielle Unterstützung u.a. zum Kauf eines weiteren Handgabelstaplers benötigt.

Sie können auch spenden:

DRK Kreisverband Hamburg-Nord e.V.

Hamburger Sparkasse

IBAN DE 08 2005 0550 1028 2406 28

Stichwort : Nachbarn in Not

 Für Fragen stehen wir  Ihnen gern unter der Rufnummer 040 / 47 06 56 oder info@drk-hamburg-nord.de  zur Verfügung.