DRK Kreisverband

Hamburg-Nord e.V.

+++ Tai Chi für Anfänger und Fortgeschrittene beim DRK in Langenhorn +++ Hatha-Yoga beim DRK in Langenhorn +++ Hatha-Yoga beim DRK in Langenhorn +++ Selbstverteidigungskurs für Seniorinnen und Senioren beim DRK in Barmbek +++ Bauchtanz – Ferienkurs für Mädchen (7 – 12 Jahre) +++ „Fitness für den Kopf“ – Denksport beim DRK in Barmbek +++ BFD – Bundesfreiwillige/r zum 01.07.2019 oder später gesucht +++ Nebenverdienst/Nebenjob: Motivierte/r Mitarbeiter/in als Hausnotrufberater gesucht +++ SOMMERPROGRAMM 2019 Online +++
Eingetragen am 16. März 2017 10:52 Uhr

In dieser Veranstaltung werden wir Sie über die nötigen Vorsorgen und verschiedenen Möglichkeiten des Vererbens im Falle eines Ablebens informieren.

Nach einer kurzen Einführung in die verschiedenen Vollmachten wird Herr Wende vom GBI (Großhamburger Bestattungsinstitut) zum Thema Bestattungsvorsorge referieren. Der Wandel der Bestattungskultur zeigt sich auch auf Hamburger Friedhöfen. Diese haben sich durch viele Neugestaltungen von Themengrabstätten verändert und neue Grabformen geschaffen. Herr Wende beantwortet alle Fragen rund um die Bestattung und Bestattungsvorsorge.

Eine kurze Kaffeepause gibt Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Im Anschluss wird der Hamburger Notar Dr. Nümann zum Thema „Vererben“ informieren. Es wird die gesetzliche Erbfolge vorgestellt und die davon abweichende testamentarische Form. So kann z.B. nicht alles einer dritten Person vermacht werden, wenn es Pflichtteilsberechtigte gibt. Ebenso wird erklärt, warum eigenhändige Testamente zwar wirksam sind, aber keine Durchsetzungsgarantie haben, im Gegensatz zum notariellen Testament.

Gerne können Sie mit Ihren Fragen zu uns kommen. Außerdem wird der bekannte Vorsorgeordner vorgestellt und kostenlos verteilt.

 Der Vorsorgenachmittag ist kostenlos!

Für einen kleinen Imbiss mit Getränken ist gesorgt.

 Wann:                           Montag, den 3. April 2017

Uhrzeit:                         15:00 – 17:00 Uhr

Ort:                               DRK Gemeinschaftszentrum Barmbek, Steilshooper Straße 2

(barrierefreier Zugang, Parkplätze vorhanden)

 Für die bessere Planung wird um Anmeldung bis zum 30.03.2017 gebeten: Tel. 470656 oder Email: info@drk-hamburg-nord.de