DRK Kreisverband

Hamburg-Nord e.V.

+++ Bauchtanz – neuer Kurs beim DRK in Barmbek +++ Kundalini-Yoga: Mit Energie das Jahr beginnen +++ Feldenkrais beim DRK in Langenhorn +++ BFD – Bundesfreiwillige/r zum 01.06.2018 gesucht +++ Selbstverteidigung für Senioren beim DRK Barmbek +++ Neuer Feldenkrais-Kurs beim Roten Kreuz in Barmbek +++ Rückentraining – Neuer Kurs ab Januar beim DRK in Barmbek +++ „Tanz dich fit 50 +“ Neue Tänzer/innen herzlich willkommen +++ Malen und Zeichnen – Schnupperkurs beim DRK in Langenhorn +++
Eingetragen am 29. August 2017 12:42 Uhr

Wäre es nicht toll, wenn Sie sich leicht, gelöst, schmerzfrei und von Ihrem Alter unabhängig bewegen könnten?

Die Feldenkrais-Methode unterstützt Sie dabei, diesen Zustand zu erreichen und wieder die Freude an der Bewegung zu spüren. Mit diesem Kurs haben Sie die Gelegenheit, diese gesunde Bewegungsform an 12 Terminen beim Roten Kreuz im Gemeinschaftszentrum Barmbek, Steilshooper Straße 2 kennen zu lernen.

Mit der von Dr. Moshe Feldenkrais entwickelten Methode erforschen die Teilnehmer/innen, meist am Boden liegend, mit kleinen, leichten Bewegungen ihre Bewegungsmuster. Neue Bewegungsideen werden spielerisch erprobt und die Teilnehmer/innen lernen dabei, sich leichter und anmutiger zu bewegen.

„Das Unmögliche wird möglich, das Mögliche leicht und das Leichte angenehm.“ (Dr. Moshe Feldenkrais)

Start:             Dienstag, 12. September 2017 (letzter Termin 28.11.2017)

Zeit:               Dienstags, 18:00-19:15 Uhr

Termine:       12

Ort:                 DRK, Steilshooper Straße 2, 22305 Hamburg

Kosten:         €  74,00

Anmeldung und Information zu diesem Kursangebot Di., Mi. und Do. von 14:00-16:00 Uhr bei Andrea Puls unter der Rufnummer 040 – 29 80 39 50 oder unter info@drk-hamburg-nord.de.