DRK Kreisverband

Hamburg-Nord e.V.

+++ „Tsumba für Ältere“- Mit Schwung in den Winter +++ Kundalini-Yoga: Mit Sonne im Herzen in den Winter +++ Bauchtanz – neuer Kurs beim DRK in Barmbek +++ Selbstverteidigung für Senioren beim DRK +++ Malen und Zeichnen – beim DRK in Langenhorn +++ Neuer Feldenkrais-Kurs beim Roten Kreuz in Barmbek +++ Feldenkrais beim DRK in Langenhorn +++ BFD – Bundesfreiwillige/r zum 01.06.2018 gesucht +++ Tsumba für Ältere – kostenloser Schnuppertermin 4.9.17 +++
Eingetragen am 17. Mai 2017 09:46 Uhr

Das DRK Hamburg-Nord e.V. startet einen neuen Zumba-Kurs!

Zumba ist eine Mischung aus Tanz- und Fitnesskurs. Verschiedene lateinamerikanische Tänze wie zum Beispiel Salsa, Samba, Merengue, Calypso und Chachacha werden mit Aerobic-Elementen gemixt.

Stress, Frust und eventuelle überflüssige Pfunde werden bei diesem Training einfach „weggetanzt“, der Körper wird quasi nebenbei straffer und die Kondition wird verbessert. Das Wichtigste ist aber der Spaß dabei, denn der wird bei diesem Training ganz groß geschrieben!

Unsere erfahrene Kursleiterin, Ofelia Renteros, ist mit Begeisterung bei der Sache und freut sich schon auf Sie! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Start: 12. Juni 2017

Zeit: Montag, 11:10-12:10 Uhr

Termine: 10

Kostenbeitrag: € 53,-

Kursort: Interessengemeinschaft Lentersweg (IGL), Flughafenstraße 91, 22415 Hamburg

Anmeldung und Information zu diesem Kursangebot erhalten Interessierte Di.-Do. von 14:00-16:00 Uhr bei Andrea Puls unter der Rufnummer 040 – 29 80 39 50 oder unter info@drk-hamburg-nord.de.